Kolumne

Seitenblick des Präsidenten in der AeroRevue 5/2020

Mitte April beklagt UN-Generalsekretär António Guterres entnervt die vielen Fehlinformationen, welche insbesondere über digitale Medien im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verbreitet werden. Er bezeichnet die Situation als «eine gefährliche Epidemie der Desinformation» und mahnt, dass dies die Stunde der Wissenschaftler, nicht der Verschwörungstheoretiker sei. Nur, es gibt unzählige wissenschaftliche Studien betreffend das Coronavirus und da stellt sich für den Normalbürger die Frage, welche Informationen denn der Realität am nächsten kommen...
 

Weiterlesen

Seitenblick des Präsidenten in der AeroRevue 4/2020

Das kommt uns doch bekannt vor: Das Parlament fasst Beschlüsse und erteilt einen Auftrag. Der Bundesrat erarbeitet daraufhin einen Gesetzesentwurf, die Legislative wiederum bringt Änderungen an und verabschiedet die Vorlage in der Schlussabstimmung. Aus diesem finalen Text ernstehen nund Verordnungen und Anordnungen, welche von der Behörde umgesetzt werden. Wir Bürger und Bürgerinnen haben uns danach an diese Vorgaben zu halten...

Weiterlesen

Drehmoment Bundeshaus: Nationalrat Matthias Samuel Jauslin berichtet in der Ausgabe 3/2020 der electrorevue.

Wer solide ins Berufsleben starten will, ist mit einer Berufslehre bestens beraten. Unser feines Bildungssystem erlaubt dank der Durchlässigkeit jede erdenkliche Möglichkeit, um sich weiter zu qualifizieren. Doch die Berufsbildung steht unter dem Druck eines Arbeitsmarktes, der sich immer stärker an internationalen Massstäben orientiert...

Weiterlesen

Seitenblick des Präsidenten in der AeroRevue 3/2020

Ich gestehe, die Politik ist nicht immer einfach nachzuvollziehen. Da kann es durchaus vorkommen, dass die Realität persönliche Ansichten überholt und Kursanpassungen notwendig werden. In der AeroRevue 11/2018 schrieb ich unter dem Titel "Flugreisen sind zu billig": "Ich bin der Ansicht, dass eine Flugticketabgabe durchaus ein guter Ansatz wäre..."

Weiterlesen

Drehmoment Bundeshaus: Nationalrat Matthias Samuel Jauslin berichtet in der Ausgabe 11/2019 der electrorevue.

Nun geht der Run auf die permanenten Zutrittsberechtigungen ins Parlamentsgebäude wieder los. Kurz vor dem Start in die neue Amtsperiode klopfen die zahlreichen Organisationen bei den Gewählten an und bitten darum, ein Badge für den freien Zugang in die heilige Wandelhalle zu ergattern. Zwei solche Berechtigungen kann jedes Mitglied des Bundesparlamentes frei vergeben. Welche Gegenleistung es dafür erhält, bleibt verborgen...

Weiterlesen